Skip to main content

Samsung U28E850R UHD Business Monitor

(4.5 / 5 bei 17 Stimmen)

419,00 € 609,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juni 28, 2017 4:05 pm
Hersteller
Monitor Typ
Zoll28
Auflösung3840 x 2160 Pixel
Reaktionszeit1
Maße66,1 x 6,1 x 38,5 cm
Verbrauch39 kWh
Samsung hat sich dazu entschlossen, mit der Samsung Series 8, direkt drei Modelle in verschiedenen Größen auf den Markt zu bringen – 24, 28 und zum Schluss 32 Zoll. Da es bereits viele Berichte zum großen Bruder gibt, werden wir den Kleinen testen und Euch verraten, ob er sich lohnt, den Samsung U28E850 R.

Gesamtbewertung

91.67%

"Unser Leistungssieger der Kategorie UHD Monitore"

Bildqualität
92%
Gute Qualität
Farbechtheit
88%
Nicht so guter Kontrast
Gaming
95%
Perfekt durch 1ms Reaktionszeit

Samsung U28E850R

Die Vorteile

  • eignet sich für Multitasking
  • HDMI 2.0 – Anschluss vorhanden
  • Für Gaming geeignet, wenn AMD Grafikkarte vorhanden
  • Verbrauch(23 Watt)

Die Nachteile

  • Grafiker werden damit nicht glücklich
  • AMD wird vorausgesetzt

Samsung SU28E850R – Testbericht

Samsung hat sich dazu entschlossen, mit der Samsung Series 8, direkt drei Modelle in verschiedenen Größen auf den Markt zu bringen – 24, 28 und zum Schluss 32 Zoll. Da es bereits viele Berichte zum großen Bruder gibt, werden wir den Kleinen testen und Euch verraten, ob er sich lohnt, den Samsung U28E850R.

Bildqualität vom Samsung SU28E850R

Legen wir direkt die Fakten auf den Tisch:
Der Samsung SU28E850R  besitzt ein statisches Kontrasverhältnis von moderaten 1000:1 und wird ergänzt durch die 60 Hz Technologie. Um den Monitor interessanter zu gestalten, nutzt Samsung hier die Adaptive Sync Technik. Falls Ihr eine AMD Grafikkarte besitzt, könnt Ihr aber ebenfalls AMD FreeSync nutzen. FreeSync soll die Frame-Rate, dynamisch mit der Bildwiederholungsrate von dem jeweiligen Inhalt synchronisieren.

Neu ist hier, dass Samsung endlich eine Alternative auf den Markt gebracht hat, um mit NVIDIA und deren G-Sync zu konkurrieren. Viele 4K Monitore haben bis dato nur G-Sync unterstützt.
Um noch mehr den Fokus auf das Gaming zu legen, gibt es einen integrierten Spielmodus, um je nach Spiel und Inhalt, die Helligkeit automatisch zu verbessern. Dies kann in gewissen Spielen den entscheidenden Vorteil bringen!

Das Display vom Samsung U28E850R

Wie von Samsung bereits bekannt, wird auf eiin mattes Display, mit Anti-Glanz-Effekt gesetzt.
Die 1 ms GTG Reaktionszeit sind das, was den Monitor nochmal für Gamer interessanter gestaltet. Als Panel kommt ein TN-Panel zum Einsatz, welches für seine Qualität schon öfters gelobt wurde und eine Helligkeit, sowie einen Schwarzwert ermöglicht, die diesesPanel optimal sind, weil mit mindestens 300 cd/m², aber maximal 370 cd/m² , ist für gutes Licht immer gesorgt. Das TN-Panel hat darüber hinaus einen für diese Preisklasse unüblich guten Betrachtungswinkel von 170° und 160°. Wo viele Pixel sind, ist auch viel Platz für Farbe – 1 Milliarde Farben sind auf dem Samsung U28E850R aufgrund der UHD Auflösung von 3840×2160 Pixel möglich

Vorhande Anschlussmöglichkeiten und verbaute Technik

Es sind ausreichende zwei HDMI 2.0 Anschlüsse eingebaut, damit auch die 60 Hz Technik genutzt werden kann. Diese erlaubt, durch die Anschlüsse auch Inhalte in der gewünschten UHD Auflösung wiederzugeben – in 60 Hz. Wie bei 4K Monitoren üblich, ist auch ein DisplayPort 1.2, Mini DisplayPort (mit Thunderboltunterstützung) wie auch gleich vier verbaute USB 3.0 Schnittstellen. Die USB Schnittstellen sind über einen HUB verbunden und ermöglichen es, das Smartphone oder Tablet bequem am Monitor aufzuladen.
Samsung bietet beim Samsung U28E850R auf der Rückseite genügend Freiraum, um eine USB Soundbar zu verstauen.
Für User, die es bevorzugen, den Monitor an die Wand zu hängen, ist natürlich auch, wer hätte es anders erwartet, eine VESA Wandhalterung möglich. ( 100×100 )

Schutz der Augen

Andere Hersteller haben es bereits vorgemacht, Samsung zieht nach. Der Schutz der Augen steht aktuell im Mittelpunkt. Hier nutzt Samsung beim Samsung U28E850R den bewerten Eye Saver Modus und Flicker Free Modus. Blaue Lichtwellen sind anstrengend für das Auge und sorgen für eine vorzeitige Ermüdung. Beim Eye Saver Modus werden diese reduizert und schonen so das Auge. Dieser Modus lässt sich bequem per Knopfdruck aktivieren und deaktivieren. Vor allem bekannt bei älteren Monitoren, reduziert Samsung hier das Bildschirm geflacker – mit der Flicker Free Technik. Für alle, die auf Multitasking angewiesen sind, ist die Picture-in-Picture Technologie perfekt. Hier ist es möglich, mehrere Eingangsquellen auf einmal anzuzeigen und zu bearbeiten.

Ergonomie zu gebrauchen?

Bei der Ergonomie gibt es auch keine Patzer. Bequem lässt sich der Monitor im Monitor Vergleich um bis zu 130mm in der Höhe verstellen. Sicherlich auch dem verbauten HAS-Fuß zu verdanken.
Wie es sich für einen günstigen Monitor der Marke Samsung gehört, ist eine PIVOT Funktion auch mit an Bord –  90° Drehungen sind kein Problem. Mit einem Neigungswinkel von 20^nach vorne und 5° nach hinten, brauch der Samsung U28E850R sich auch hier nicht zu verstecken –  Tilt Funktion regelt dies ohne Komplikationen.

Um auch die Umwelt mehr zu schonen, wurde versucht, die Energieeffizienz im Auge zu behalten, was dem Monitor den ENERGY Star eingebracht hat.
Darübe rhinaus ist der Samsung U28E850R  frei von PVC und besteht aus rexycelten Kunststoff.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


419,00 € 609,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juni 28, 2017 4:05 pm