Skip to main content

Asus VP247H Gaming Monitor

(4 / 5 bei 48 Stimmen)

144,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 18, 2017 6:02 pm
Hersteller
Monitor Typ
Zoll24
Auflösung1920 x 1080 Pixel
Reaktionszeit1
Maße56,1 x 0,5 x 3,4 cm
Verbrauch22,7 Watt

Asus VP247H Test

Vor und Nachteile auf einem Blick

Die Vorteile

  • Gutes P/L Verhältnis
  • 1ms Reaktionszeit
  • Viele Anschlüsse
  • Verbaute Lautsprecher

Die Nachteile

  •  Manchen könnte FULL HD zu wenig sein

Guter Allrounder? – Asus VP247H im Test

Asus ist bekannt für seine P/L Monitore. Doch ist der Asus VP247H auch ein ordentlicher Allrounder? Zunächst einmal, betrachten wir das Design näher. Es fällt auf, Asus legt den Schwerpunkt beim Asus VP247H auf ein schlichtes, modernes Design. Der Rahmen wirkt etwas dick, doch dies ist eher Geschmackssache. Der Asus VP247H kommt mit einer Größe von 24 Zoll und einer Auflösung von 1920×1080 daher. Also einem Standard für die heutige Zeit.
Neben seinen zahlreichen Schnittstellen, ist auch ein DVI und VGA Kabel dabei. Schade, dass hier kein HDMI-Kabel beigelegt wurde. Denn meistens verwenden neue Grafikkarte eben nur den HDMI Ausgang und keinen DVI Anschluss.

Design und Handhabung

Die Optik vom Asus VP247H kommt in einem Hochglanz daher und wirkt wirklich edel und modern. Der runde Standfuß bietet einen sicheren halt und ermöglicht sogar eine Neigung und Höhenverstellung!
An der Front befindet sich die Bedienung des Monitors. Diese ist übersichtlich und intuitiv gestaltet, sodass ein schnelles und problemloses einstellen der Helligkeit, Schärfe etc. vom Monitor kein Problem darstellen. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Asus VP247H sind die verbauten Lautsprecher. Wer hier seine Spielekonsole anschließt, muss sich keine weiteren Gedanken über externe Lautsprecher machen. Die verbauten Lautsprecher klingen übrigens wirklich gut –  für Monitorlautsprecher!

Die Schnittstellen

Hier zeigt der Monitor seine vollkommene Anpassungsfähigkeit. Ob VGA für ältere Geräte  oder DVI / HDMI für modernere bzw. gängige Geräte, für alles findet sich immer der passende Anschluss –  bestens gelöst von Asus! Einziger Wermutstropfen hier: Das fehlende HDMI-Kabel.

Bildqualität – Asus VP247H Test

Bei der Bildqualität lässt er kaum wünsche übrig. 1920×1080 Pixel kommen mit dem Kontrastverhältnis von 100.000.000:1 wirklich scharf daher. Dank einer Helligkeit von 250cd/m² , kann der Asus sich auch bei direkter Sonnenstrahlung gut behaupten. Zudem gibt es noch die SplendidPlus Video Intelligence Technologie. Diese erlaubt es die Farben, Kontrast und die Schärfe optimal an die eignen Anforderungen anzupassen. Ebenfalls mit an Bord: Verschiedene Bildmodi, wie ein spezieller „Lesemodus“ zum Arbeiten oder „Dunkelkammer“ um die Helligkeit in dunklen Räumen besser anpassen zu können. Asus setzt bei dem Modell auch auf einen Flicker Free Modi der sämtliches Flimmern ausblendet, was beim längeren arbeiten wirklich sehr praktisch ist!
Wer längere Zeit am Asus VP247H arbeitet, sollte diesen Monitor in die engere Auswahl nehmen. Denn dieser Monitor bietet eine Low-Blue Light Technologie an, welche die Augen bei längerer Nutzungsdauer entlasten soll.

Video-Spiel-Tauglichkeit

Schlieren und Verzögerungen stellen für den Asus VP247h keinerlei Probleme dar! Die Reaktionszeit von 1ms, ist wie geschaffen für Videospiele. Für Zocker gibt es noch einen extra Modi. Dieser erlaubt es, ein Fadenkreuz zu simulieren. Inwiefern diese Funktion beim Onlinespielen jedoch fair ist bleibt, fragewürdig. Zusätzlich bietet der Asus eine Timerfunktion. Diese Modi finden sich unter dem Asus GamePlus Hotkey.

Fazit

Schlussendlich kann der Asus VP247H auf ganzer Linie überzeugen.
Für Games und Videos anschauen, ist er bestens geeignet. Jedoch sollte erwähnt werden, dass er mit seinen 24 Zoll nicht mehr der größte Monitor auf dem Markt ist. Full HD ist mittlerweile ebenfalls Standard. Die 1ms Reaktionszeit sprechen für Ihn und das Kontrastverhältnis ebenfalls. (Wer jedoch ein Gerät mit extrem satten Farben und optimalen Binkwinkelstabilität sucht, der sollte sich nach einem IPS Panel umsehen.) Asus hat hier wiedermal ein Gerät mit einer wirklich sehr guten Preis/ Leistung Orientierung auf den Markt gebracht.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


144,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 18, 2017 6:02 pm