Skip to main content

4K Monitor

Wenn Du Dich für einen 4K Monitor Test entschieden hast, dann hast Du Dich hoffentlich schon ausgiebig über die Vor und Nachteile informiert. Falls nicht, schau erst auf unserem PC Monitor Vergleich vorbei!4K Monitor Test

4K Monitor eignen sich nicht für jeden Zweck gleichgut, daher sollte der Einsatzzweck gut überlegt sein. Beispielsweise sind Gaming Monitore die bessere Wahl, wenn es um das Zocken geht.

Wenn Du Dich nach unserem Ratgeber doch für einen 4K Monitor entschieden hast, dann willst Du unbedingt die grandiose Auflösung – verständlich!
Wir haben für Dich mehrere 4K Monitore aus unterschiedlichen Preisstufen in unserem 4K Monitor Vergleich gegenübergestellt. Hier präsentieren wir Dir stolz unsere 4K Auswahl.

1234
Asus PB287Q 4K Monitor Samsung U28E850R UHD Business Monitor Acer K242HQKbmjdp 4K Monitor Samsung U24E590D 4K Monitor
Modell Asus PB287Q 4K MonitorSamsung U28E850R UHD Business MonitorAcer K242HQKbmjdp 4K MonitorSamsung U24E590D 4K Monitor
Preis

412,90 € 476,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

452,97 € 609,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

488,55 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

839,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Zoll28282424
Auflösung3840 x 2160 pixels3840 x 2160 Pixel3840 x 2160 Pixel3840 x 2160 Pixel
Reaktionszeit1ms1ms4ms4ms
Maße6,4 x 66 x 38,1 cm66,1 x 6,1 x 38,5 cm56,7 x 6,1 x 3,4 cm56,1 x 56,1 x 42,8 cm
Verbrauch40 Watt39 kWh-34.3 Watt
Preis

412,90 € 476,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

452,97 € 609,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

488,55 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

839,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis bei . prüfenDetailsPreis bei . prüfenDetailsPreis bei . prüfenDetailsPreis bei . prüfen
4K Inhalte sind im Moment noch ziemlich selten, daher macht es nur für explizite Grafikarbeiten Sinn, sich einen 5 oder 8K Monitor zu kaufen.

Warum sollte 4K einer 8K Auflösung vorgezogen werden?

Natürlich stellt sich beim Kauf eines 4K Monitors die Frage, warum nicht direkt eine noch höhere Auflösung gekauft werden soll?
Da diese Frage berechtigt ist, geben wir Dir hier die simple Antwort:
Es lohnt sich nicht.

Aktuell ist 4K gerade dabei, sich auf dem deutschen Markt zu etablieren. Die Inhalte, die zur Verfügung stehen, sind teilweise noch ziemlich begrenzt. Daher wäre es nicht sinnvoll, direkt einen Monitor zu kaufen, der eine Auflösung besitzt, die noch weniger Inhalte bereitstellt.
Unser 4K Monitor Vergleich hat auch gezeigt, dass manche Monitore prima für Filme und Gaming sind, was das mögliche Einsatzspektrum nochmal erweitert.
Die Allrounder-Fähigkeit ist allerdings eine Ausnahme!

4K Monitore bieten sich laut einigen 4K Monitor Tests besonders für Filmliebhaber und Grafiker an. Aufgrund der Auflösung sind diese Personen bevorzugte Nutzer.
1234
Asus PQ321QE 4K Monitor LG 27MU67-B 4K Monitor + Spiel LG 27UD68-W 4K Monitor Asus MG24UQ 4K Monitor
Modell Asus PQ321QE 4K MonitorLG 27MU67-B 4K Monitor + SpielLG 27UD68-W 4K MonitorAsus MG24UQ 4K Monitor
Preis

ab 499,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

287,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

457,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Zoll32272724
Auflösung3840 x 2160 Pixel3840 x 2160 Pixel3840 x 2160 Pixel3840 x 2160 Pixel
Reaktionszeit6ms5ms5ms4ms
Maße75 x 25,6 x 4,9 cm25 x 43,8 x 64,3 cm61,5 x 4,9 x 36,5 cm55,6 x 5,8 x 33,2 cm
Verbrauch93 Watt-29 Watt49.3 Watt
Preis

ab 499,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

287,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

457,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsDetailsPreis bei . prüfenDetailsPreis bei . prüfenDetailsPreis bei . prüfen

Für wen sind 4k Monitore ratsam?4K Monitor Test

4K Monitore sind kurz gesagt für alle, die viel wert auf ein gestochen scharfes Bild legen. Beim 4K Monitor Vergleich hat sich ergeben, dass Filme, die speziell auf die 4K Auflösung angepasst sind, beeindruckend gut sehen lassen –  allerdings muss die Filmauflösung wirklich 4K betragen!

Einmal die Augen mit 4K verwöhnt, willst Du kein FullHD mehr sehen, versprochen.
Die Augen und das Gehirn gewöhnen sich extrem schnell um.

Die Technik schreitet immer weiter voran, was der Kunde deutlich im Preis merkt.Die Preise für UHD Monitore sinken stetig. Frühere Luxusmodelle können jetzt problemlos gekauft werden! In vielen 4K Monitor Test und Vergleich waren wirklich gute 4K Monitore bereits für ca 350€ zu bekommen –  was ein Schnäppchen ist. Ein Beispiel wäre hier der Samsung U23E590D.

Somit stellt sich gar nicht erst die Frage, ob sich eine Anschaffung lohnt. Zukünftig werden immer mehr passende Inhalte erscheinen, so viel ist sicher. Wenn Du jetzt einmal investiert, kannst Du Dich zurück lehnen und die Zukunft entspannt & scharf genießen.

123
Acer S277HK 4K Monitor Asus MX27UQ 4K Monitor Samsung U32E850R 4K Monitor
Modell Acer S277HK 4K MonitorAsus MX27UQ 4K MonitorSamsung U32E850R 4K Monitor
Preis

574,99 € 599,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 649,00 € 671,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.002,15 € 1.209,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Zoll272732
Auflösung3840 x 2160 Pixel3840 x 2160 Pixel3840 x 2160 Pixel
Reaktionszeit4ms5ms5ms
Maße61,4 x 11,3 x 4,1 cm61,4 x 22,5 x 42,9 cm27,9 x 74 x 62,4 cm
Verbrauch49.87 Watt46 Watt62 Watt
Preis

574,99 € 599,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 649,00 € 671,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.002,15 € 1.209,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis bei . prüfenDetailsPreis prüfen auf EbayDetailsPreis bei . prüfen

UHD Monitor Test

Wenn Du in einem Beruf tätig bist, wo viel Grafikarbeit wichtig ist, frag Deinen Chef, ob er nicht in bessere Hardware, wie einen 4K Monitor investieren will. Bessere Ergebnisse überzeugen schließlich auch die Kunden!

Interessante allgemeine Informationen zu 4K Monitoren

Wenn die Zeiten der ersten 4k Bildschirme miteinander verglichen werden, fällt auf, dass Fernseher die ersten Geräte waren. Hier wurde so zu sagen erst einmal geprüft, wie diese Technik beim Nutzer ankommt. Obwohl Fernseher schon länger im 4K Format auf dem Markt sind, ist der Preis immer noch hoch.

In unserem 4K Monitor Vergleich sind diese günstiger, bei natürlich auch geringerer Größe. Um so kleiner der Monitor, um so schärfer wird das Bild nochmal dargestellt.
Um die Augen zu schonen, sollte trotzdem ein gewisser Mindestabstand eingehalten werden.
Wir empfehlen dir auch dich in einem 4k Monitor Test zu informieren.

Keiner hätte damals im Jahr 2013 gedacht, dass sich diese Technik so schnell durchsetzen würde.
Auf der Funkaustellung wurden die ersten Bildschirme noch belächelt. Der Preis war viel zu hoch. Es gab einfach noch keine Anwendungsgebiete. Kurze 3 Jahre später, haben wir uns an dieses Produkt gewöhnt. Mittlerweile ist die Technik  auch bei den günstigeren Modellen so weit ausgereift, dass es kaum noch Nachteile gibt.

Sharp ist heute mehr in der Fernsehherstellung vertreten, als im Monitorbereich.
Sharp war der Pionier, wenn es um 4K Modelle ging. Leider ist Sharp in den meisten  4K Monitor Tests nicht vertreten, was daran liegt, dass andere Anbieter  ein besseres Preis / Leistungsverhältnis haben. Für den knackigen Preis von 3.000€ konnte damals ein  der Sharp Monitor erworben werden. Zur Erinnerung: Sehr gute Modelle kosten in einigen 4K Monitor Test aktuell ca 350€.
In dem 4K Monitore Vergleich haben sich folgende Hersteller als besonders gut herausgestellt: Acer, Asus und Samsung, wie auch LG.

Falls immer noch Zweifel an einem 4K Monitor Test bestehen, wird empfohlen, sich im Elektronikmarkt vor Ort einen Eindruck zu verschaffen.
Dort ist es möglich, mehrere Größen und Auflösungen miteinander zu vergleichen.
So hast du einen direkten und echten 4k Monitor Test vor Ort.

Eine ausreichende Helligkeit ist für Monitore extrem wichtig! Zu dunkel oder gar zu hell, sind nicht nur schädlich für die Augen, es stört auch beim täglichen Einsatz…

4K und die Helligkeit

Bei Monitoren wird die Einheit für die Helligkeit immer in Candela bestimmt.
Um eine logische Größe festzulegen, haben Experten beschlossen, dass es logisch wäre, wenn bei
4K Monitoren als Referenz der Quadratmeter genommen wird. Candela wird abgekürtzt mit einem kurzem cd. Die durchschnittliche Helligkeit beträgt etwas um die 300 cd/m².

Aktuelle Monitore in  4K Monitor Tests haben keine Probleme mehr mit dem Schwarzwert. Als Empfehlung lässen sich die Durchschnittsangabe von 300 cd/m² als ausreichend beleuchtet nennen. Beim Kauf sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der Monitor gleichmäßig ausgeleuchtet ist.

In unseren 4K Monitor Vergleich findest Du beim jeweiligen Produkt auch entsprechende Hinweise. Wie auch beim Verbrauch für Autos, neigen die Hersteller von 4K Monitoren gerne dazu, die Werte ein wenig zu schönen. Lesen Sie vor dem Kauf unbedingt unsere 4K Monitor Vergleich , um zu erfahren, wie es sich mit der Helligkeit beim jeweiligen Monitor verhält.

Notwendige Anschlüsse für 4K Monitore – DVI und HDMI

Damals bei den ersten Monitoren war die neuste technische Errungenschaft der VGA-Anschluss.
VGA ist die englische Abkürzung für Video Graphics Array. Der VGA Anschluss hat den damaligen EGA – Anschluss (Enhanced Graphics Adapter) im Jahr 1987 abgelöst. Diese Anschlussmöglichkeit ist dafür notwendig, um eine analoge Übertragung zwischen Stecker und Anzeigegeräten, wie Grafikkarten zu Monitor, herzustellen. Die Technik entwickelte sich rasant weiter, weshalb der 4K Monitor vergleichVGA Anschluss durch den DVI-Anschluss (Digital Visual Interface) ersetzt wurde.

So mussten die Signale nicht erst von analog nach digital umgewandelt werden, da der DVI Anschluss dies direkt unterstützt. So waren neue Übertragungsraten möglich und eine bessere Bildqualität. Sehr lange war Full HD die höchste und zugleich beliebteste Auflösung, was die Entwicklung verlangsamte.

Erst mit dem High Definition Multimedia Kabel, auch bekannt als HDMI, konnte wieder neue Standards gesetzt werden. Die wohl wichtigste Neuerung beim HDMI Kabel ist die Möglichkeit, nicht nur Bild, sondern auch Audio zu übertragen – gleichzeitig – ohne extra Kabel. Dieser Erfolg war ein kleiner Quantensprung bei der Entwicklung.

Der DisplayPort und seine Entwicklung

4K besitzt eine viermal so hohe Auflösung, wie Full HD, was bedeutet, dass auch mehr Daten übertragen werden müssen. Um diese gewaltige Datenlast zu bewältigen, musste eine neue Übertragungsmöglichkeit geschaffen werden. Als Lösung kam der DisplayPort auf dem Markt –  aktuell in der Version 1.2. Mit dieser komplett neuen Anschlusstechnik, können 4K Inhalte ohne Verlust der Bildqualität wiedergegeben werden.

Seit geraumer Zeit ist auch das HDMI Kabel dazu in der Lage – in der Version 2.0. In unseren 4K Monitor Vergleich erfahren Sie natürlich auch, welche Produkte, welchen Anschluss haben. Auch, wenn es noch nicht ansatzweise genug 4K Dateien gibt, ist die Entwicklung von 8K auf dem Vormarsch. Um diese weitere Steigerung zu bewältigen, wird mit Hochdruck an dem DisplayPort in der Version 1.3 gearbeitet.

LCD – Bedeutung und Erklärung

Jeder der sich einen neuen Monitor kaufen möchte, wird erschlagen von Fachbegriffen.
LED, LCD, TFT – was ist das überhaupt? Wie viele technische Begriffe, hat auch die Abkürzung LED seinen Urpsrung im Englischen. LED steht für Liquid Crystal Display  und beschreibt ein4K Monitore Technik, in der Flüssigkristalle die Polarisationsrichtung von Licht beeinflussen.

Diese Beeinflussung tritt auf, wenn eine bestimmte elektrische Spannung vorhanden ist. Dadurch, dass die Polarisationsrichtung verändert wird, lassen sich Farben erzeugen. Gemeint sind Flüssigkristall-Bildschirme.  Diese Flüssigkristalle steuern mit Hilfe von elektrischer Spannung die Polarisierungsrichtung von Licht und erzeugen dadurch Farben. Ein Pluspunkt ist der geringe Stromverbrauch.
Der bekannte TFT Bildschirm ist auf der Grundlage von LCD entwickelt worden.

LED – Wofür steht die Abkürzung?

Der englische Begriff Light Emitting Diode, kurz LED ist eine Möglichkeit, wie in Bildschirmen Licht erzeugt werden kann. Ähnlich wie bei der LCD Maßnahme, wird auch hier Strom angelegt. Kleine Dioden sorgen dafür, dass der Monitor erleuchtet wird. Die Vorteile dieser Technik überwiegen ganz klar. Im Vergleich zu älteren  Leuchtstoffröhren sind die Herstellungskosten geringer.

Diese Tatsache spiegelt sich im Preis wieder –  was ein 4K Monitor Test bestätigt. Um für bessere Schwarzwerte zu sorgen, bedient sich die Industrie eines Tricks. Anders als bei verwandter Technik, wird hier die Hintergrundbeleuchtung einfach ausgeschaltet, um den Schwarzwert zu verbessern. Zudem sparen ausgeschaltete Bildschirmflächen auch Strom.

Resume – LCD oder LED?

In der heutigen Zeit, ist der Unterschied zwischen diesen beiden Beleuchtungsarten eigentlich nicht relevant. Wer seinen Haushalt sparsamer gestalten möchte, sollte auf LED Monitore zurückgreifen.
Hier siegt die energieeffizientere Hintergrundbeleuchtung. Die Leuchtdioden lassen sich hier individuell ansprechen.

GTG – Die Reaktionszeit

In Fachkreisen wird bei der Reaktionszeit das Kürzel GTG benutzt. GTG ist englisch und bedeutet Grey-to-Grey. Bei 4K Monitoren ist die GTG, also die Zeit, die es benötigt, um von Schwarz-zu-Schwarz zu wechseln benötigt, in der Einheit Millisekunden (ms) angegeben. Die 4K Monitor Tests haben ergeben, dass 4K Monitore, mit einer niedrigen GTG, sich auch sehr gut zum spielen eignen. Es hat sich bewehrt, dass um so geringer die Reaktionszeit ist, die Monitore besser verkauft werden.

Ähnlich wie bei einem Auto, dass mit einem geringen Kraftstoffverbrauch wirbt. Hersteller nehmen diese Tatsache zum Anlass, wie die Kollegen bei der Autobranche, um die Werte zu verfälschen. Die Hersteller werben oft mit sehr kurzen Reaktionszeiten. Diverse vergleiche auf 4k Monitor Test Portalen haben aber ergeben, dass diese oft nicht der Realität entsprechen. Wie so oft im Leben, belehrt die Erfahrung und ein 4K Monitor Test uns eines besseren.

Um Sie vor diesen Machenschaften zu schützen, haben wir verschiedene 4K Monitor vergleiche erstellt, um die Angabe auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen.
Ein wesentliches Kaufkreterium ist die Reaktionszeit allerdings nur bei Gamern.
Schnelle Bildfolgen sorgen mit einer hohen Reaktionszeit oft für Ruckler und nervige Bildunterbrechungen.

Welche Monitor größe ?

Diese Frage lässt sich nicht pauschalisiert beantworten. Je nach Anwendungszweck und Vorlieben des Käufers, ist eine andere Größe optimal. Im Schnitt hat unser 4K Monitor Vergleich ergeben, dass es für die meisten Nutzer vollkommen ausreicht, wenn der Monitor 24 Zoll hat. Aufgrund des Wide-Screen im möglichen Seitenverhältnis von 16:9 kommen alle Inhalte ausreichend gut zur geltung.

Der vorhandene Platz ist natürlich auch ausschlaggebend, bei der Wahl der Größe. Professionelle Anwender, wie beispielsweise Grafiker, benötigen weitaus größere 4K Monitore.
Hier wären 32 Zoll und mehr zu empfehlen.

Das TN und IPS – Panel im Vergleich

In der Monitorwelt und so auch in der, der 4K Monitore, hat sich das TN Panel durchgesetzt. Die 4K Monitor Vergleich belegen dies auch. Die Grundlage für dieses Panel hat Otto Lehmann im Jahr 1904 bereitgestellt. TN Panel eignen sich hervorragend für die Monitore, da diese ein geringer Kostenfaktor sind. Auch lassen sich diese Panels gut für Gaming verwenden –  die Reaktionszeit ist hier sehr gering.

Ein IPS-Panel hat einen ähnlichen physikalischen Aufbau, wie das TN-Panel. Die Flüssigkristalle werden ebenfalls zwischen zwei Polarisationsfilter gefüllt. Der feine Unterschied liegt allerdings in der Anordnung von besagten Filtern. IPS-Panel besitzen Polarisationsfilter, die übereinander liegen –  bei TN-Panal sind diese nebeneinander.

4K Monitore mit IPS-Panel bieten den unschlagbaren Vorteil, dass die Blickwinkelstabilität durch die Anordnung der Filter weitaus besser ist. Auch sind die Kontrastwerte höher. Für natürliche und sanfte Farben sind IPS-Panel bekannt.

Die erste Firma, die diese Vorteil erkannt und für sich genutzt hat, war Apple. Apple verbaut IPS-Panel sowohl im Verkaufsschlager iPhone, wie auch bei den beliebten iPads.

Bedienungsanleitung – Ja oder Nein?

Monitore haben eine immer ausgereiftere Technik, welche nicht gleich für jeden intuitiv bedienbar ist. Sinnvoll ist es besonders für Einsteiger einen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen.
Lesen Sie auch unsere 4K Monitor Vergleich , wo wir beschreiben, wie gut die Bedienbarkeit beim Produkt ist. Diese hilft bei der optimalen Einstellung und informiert über Besonderheiten.

Unsere Information, sowie Tipps und Tricks verdanken wir dem: 4K Monitor Vergleich

Fazit: Vor einem Kauf raten wir zu einem 4k Monitor Test. Es gibt so viele unterschiedliche Modelle,
und die Ansprüche des Kunden sind verschieden. Es gibt Testportale wo du PC Monitor Tests, Gaming Monitor Tests, und 4k Monitor Tests genau studieren kannst.